Jacksonville Jaguars wollen das Wembley Stadion in London kaufen!

NFL WEEK 4 ROUNDUP: NFL Week 4! Das erste Viertel der Saison ist rum. Zahlen – Daten – Fakten!
2. Oktober 2018
Thursday Night Football: Division-Duell – NFC East Battle zwischen den Philadelphia Eagles und den New York Giants.
12. Oktober 2018

 

Wenn Milliardäre einkaufen gehen, packen sie sich schon mal etwas mehr in die Einkaufstasche als der Normalverdiener.

So auch Shahid Kahn, der 68-jährige US-amerikanisch-pakistanischer Unternehmer wird auf rund 7 Milliarden US-Dollar (etwa 6,1 Milliarden Euro) geschätzt.

 

Author: Keith Allison

Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Shahid_Khan_2015.jpg

 

Neben dem englischen Fußballverein FC Fullham, gehören ihm auch die Jacksonville Jaguars.

Und wie sich das für einen richtigen sportbegeisterten Milliardär gehört, will er auch ein eigenes Stadion für seine Jungs haben.

 

Nun berichtete die “Financial Times“ das der englische Fußball-Verband FA dem Kauf des Wembley Stadions in London offenbar zugestimmt hat.

Schon im April dieses Jahres machte Khan das Kaufangebot, das für Aufsehen in der Szene sorgte.

Über das Angebot von rund 670 Millionen Euro mussten zunächst die zehn Mitglieder der Football Association (FA) abstimmen.

 

Nun wird wohl am 11. Oktober endgültig über den Verkauf des Stadions abgestimmt.

Das eingenommene Geld möchte die (FA) in die Nachwuchsförderung des Fußballs fließen lassen.

Außerdem soll die englische Fußballnationalmannschaft weiter ihre internationalen Heimspiele dort austragen können, dass gleiche gilt auch Pokal und Playoff-Spiele der Liga.

 

Was bedeutet das das Wembley Stadion nicht zum Privatspielplatz der Jungs aus Jacksonville werden würde.

Dennoch ist klar das die NFL immer mehr Interesse an London zeigt, da ganz klar schon länger das Ziel verfolgt wird immer mehr Spiele aus der Regular Season außerhalb der Vereinigten Staaten auszutragen.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Commissioner Roger Goodell hatte bereits 2016 gesagt das ein Franchise in London mehr als denkbar wäre.

Für dieses Vorhaben müssen allerdings 24, der 32 Teambesitzer diesem Vorhaben zustimmen.

Das ist aber durchaus realistisch, vor allem der Kauf dieses Stadions ist mehr als ein Zeichen in diese Richtung.

 

Es wird sogar schon spekuliert ob das ganze Team der Jaguars komplett nach London umziehen wird.

Würde dieser Fall wirklich eintreten, würden die Jaguars jedes Heimspiel der Regular Season in London austragen und somit natürlich auch jedes andere NFL Team dort anzutreffen sein. Auch Playoff Spiele werden dadurch möglich.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Ein Traum für American Football Fans.

Wir drücken die Daumen das Shahid Kahn sich das Stadion gönnen kann, wir von AllAboutFootball gönnen es Ihm auf jeden Fall.

 
 

Jaguars Cap 2018 - Amazon


Jaguars Hoodie - Amazon


 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. https://allaboutfootball.de/ ist Teilnehmer des Partnerprogramms der Amazon EU S.à r.l. Dieses Partnerprogramm wurde von Amazon ins Leben gerufen, um Werbeanzeigen und Links zu amazon.de auf externen Internetseiten platzieren zu können. Die Inhaber der Internetseiten verdienen durch Werbekostenerstattungen mit. Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen ausfindig machen zu können. Amazon kann also erkennen, dass Sie den Partnerlink unserer Internetseite angeklickt haben. Weitere Informationen zur Nutzung der Daten durch Amazon erhalten Sie hier: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401

Schließen